Rezension zu Movie Trailer von HCM Kinzel

Spielcover Spielinfo
movie-trailer
Autor: Andrea Chiarvesio & Pierluca Zizzi
Verlag: HCM Kinzel
Spieler: 3-8
Dauer: ca. 45 Min
Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungsjahr: 2013

Spielziel:

Die meisten Kino-Punkte zu sammeln.

Packungsinhalt:  

  • 144 Hinweiskarten
  • 1 Spielplan
  • 6 Punktekarten nummeriert 1-6
  • Eine Reihe von Kinokarten in den Stückelungen 1, 5 und 10
  • 1 Spielfigur für den Regisseur
  • 1 Anleitung Mehrsprachig

Spielvorbereitung / Spielaufbau:

Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt und die Hinweiskarten werden farblich getrennt offen daneben gelegt, genau wie die Kinokarten und die Punktekarten. Wer zuletzt im Kino war, bekommt den Regisseur und ist damit Startspieler.

Spielverlauf: 

Der Spieler der an der Reihe ist schreibt einen Filmtitel auf und legt das Blatt verdeckt vor sich ab. Die Mitspieler dürfen nun im Uhrzeigersinn mit dem linken Nachbarn des Regisseurs beginnend ein freies Feld eines Sektors auswählen von dem er einen Hinweis möchte.

Die Verschiedenen Sektoren sind wie Folgt aufgeteilt:

  • Schauplatz (grün)
  • das Genre (blau)
  • einen allgemeinen Aspekt oder den Ausgang des Films (gelb)
  • Hauptdarsteller, den Guten oder den Bösen (rot)

Der Regisseur wählt eine geeignete Hinweiskarte und legt sie für alle sichtbar in den entsprechenden Sektor der erfragt wurde.

Der Spieler darf nun versuchen den Film zu erraten oder passen, dann darf der nächste Spieler es versuchen bis jeder geraten oder gepasst hat. Wird der Filmtitel nicht erraten ist der nächste Spieler dran und darf sich einen Hinweis geben lassen. Wird der Film erraten bekommt der Regisseur die dementsprechenden Punkte die für den Regisseur abgebildet sind und der Spieler der den Film erraten hat, bekommt die Punkte die die Zuschauer anzeigen. Die Punktekarten sind von 1-6 durchnummeriert es gibt 6 Runden die durch Hinweise auslegen zum erraten des Filmes da sind. Am Ende jeder Hinweisrunde wird die oberste Punktekarte abgelegt. Umso eher die Spieler den Film erraten, um so mehr Punkte bekommen sie. Der Regisseur bekommt mehr Punkte um so länger die Mitspieler zum erraten brauchen.

Spielende:

Das Spiel endet je nach Mitspieler nach unterschiedlich vielen Runden, es gibt 2 verschiedenen Rundenanzahlen, einmal die verkürzten und die normalen Rundendurchläufe. Bei den verkürzten Runden ist jeder Spieler einmal dran.

Fazit:

Movie Trailer ist ein tolles Party Spiel. Um so besser sich die Spieler kennen um so interessantere und schwierigere Filme kommen dadurch zustande. Leider ist die Auswahl der Hinweiskarten recht eingeschränkt und es gibt zu manschen Filmtiteln keinen passenden Hinweis. Movie Trailer ist auch ein gutes Spiel um seine Mitspieler näher kennen zu lernen. Dadurch das die Hinweise sehr allgemein gehalten sind ist es sehr schwer die Filme in den ersten 2 Runden zu erraten wenn man seine Mitspieler nicht so gut kennt. Wir können das Spiel jeden empfehlen, der Rate bzw. Kommunikationsspiel mag, es eignet sich durch die hochwertige Verpackung (Filmrolle aus Metall), auch hervorragend als Geschenk für Filmbegeistere.

Gesamtwertung:  7/10 Punkte
Strategie: Einen Film zu wählen den die Mitspieler nicht direkt erraten.
Interaktion: kaum vorhanden
Glück: nicht vorhanden
Packungsinhalt: Hochwertige Verpackung (Metallfilmrolle)
Spaß: Sehr hoch hierdurch hat das Spiel einen sehr hohen Wiederspielwert
Preis: ca 30€

Vielen Dank an HCM Kinzel / Griffins Consulting für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildergallerie:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>