Rezension zu Miss Lupun und das Geheimnis der Zahlen

Spielcover Spielinfo
miss-lupun
Autor: Thomas Sing &
Dr. Ralph-Peter Gebhardt
Verlag: Winning Moves
Spieler: 2 – 6
Dauer: ca. 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Erscheinungsjahr: 2011


Spielziel:

Jeder Spieler versucht seine mathematischen Aufgaben zu lösen. Nach einer vorher definierten Rundenzahl, gewinnt der Spieler der die höchsten Punkte für sein Aufgaben erhalten hat.

Packungsinhalt:

6 Sätze mit Zahlenplättchen von 0 – 9 in 6 Farben, ein Spielplan mit 4 x 6 Feldern und einem Feld für die Aufgabenkarten, 139 Aufgabenkarten, 7 Joker-Karten, 3 Win-Karten, eine Spielanleitung.

Spielvorbereitung / Spielaufbau:

Jeder Spieler erhält einen Satz von den Zahlenplättchen mit den Werten von 0 – 9. Diese legt er offen vor sich aus. Als nächstes zieht jeder Spieler verdeckt vier von den Aufgabenkarten. Aus diesen Aufgabenkarten wählt er drei aus, von denen er denkt das er diese im Laufe des Spiel lösen kann. Die übrige Karte wird verdeckt auf den Ablagestapel abgelegt. Nun legt man die Anzahl der Runden fest die man spielen möchte. Es wird empfohlen genauso viele Runden, wie Spieler zu spielen. Es können aber auch mehr oder weniger Runden gespielt werden.

Spielverlauf:

Das Spielfeld besteht aus 4 x 6 Feldern, auf die die Spieler im Uhrzeigersinn jedes Mal eines ihrer Zahlenplättchen ablegen. Dabei versuchen die Spieler ihre eigenen Aufgaben zu erfüllen und gleichzeitig ihre Mitspieler daran zu hindern, ihre Aufgaben zu erfüllen. Man darf auf jedes Feld immer nur ein Plättchen legen, daher muss man die bereits gesetzten Zahlenplättchen, mit in die eigene Strategie einbeziehen.

Eine Aufgabe kann z.B. lauten: Die Spaltensumme B muss größer 34 sein. 139 unterschiedliche Aufgaben bieten dabei immer wieder neue Herausforderungen.

Wenn auf alle Felder ein Zahlenplättchen gelegt wurde oder bei 2 Spielerspiel alle Zahlenplättchen gelegt wurden, werden die Aufgabenkarten aufgedeckt und geprüft, ob man die jeweiligen Aufgaben gelöst hat.

Spielende / Wertung:

Für jede richtig gelöste Aufgabe bekommt man die Punkte die links oben auf der Karte im schwarzen Kreis abgebildet sind. Je schwerer eine Aufgabe ist desto mehr Punkte geben diese. Sollte eine Aufgabe falsch oder nicht gelöst worden sein, werden diese Aufgabenkarten auf den Ablagestapel gelegt. Nach der vorher definierten Anzahl an Runden, hat denjenige gewonnen der die meisten Punkte hat.

Es existieren noch zwei Varianten mit Joker und WIN-Karten.

Bei der Variante mit den Jokerkarten erhält man für eine gezogene Jokerkarte ein Jokerplättchen. Dieses kann anstelle eines normalen Zahlenplättchen gelegt werden und es kann jeden beliebigen Wert einnehmen. Bei der Wertung kann jeder Spieler entscheiden welchen Wert der Joker für Ihn einnehmen soll.

Bei der Variante mit den WIN-Karten gibt es eine Besonderheit, sobald ein Spieler diese Karte zieht, gibt es für Ihn eine Sonderregel. Die Sonderregel ist, wenn er in der Runde nachdem er die WIN-Karte gezogen hat, alle drei Aufgabenkarten löst, gewinnt er automatisch das Spiel, egal wie viele Punkte er in diesem Moment besitzt. Schafft er dies nicht, wird ganz normal weiter gespielt.

Fazit:

Obwohl das Spiel ein Mathmatikspiel ist, sind die Regeln einfach und schnell erlernt. Durch die große Anzahl an Aufgabenkarten, macht das Spiel auch noch nach sehr vielen Partien Spaß. Bei einem 2 Spielerspiel gibt es aber einen kleinen Wehmutstropfen. Da im 2 Spielerspiel nicht alle Felder belegt werden können, bleiben hier 4 Felder auf dem Spielbrett frei. Hierdurch kommt es zeitweise dazu das man Aufgaben überhaupt nicht mehr lösen kann. Dies kann eine noch größere Herausforderung sein, aber leider auch schnell zur Frustration führen. Wer aber ein günstiges Mathematikspiel sucht, ist dieses Spiel sehr ans Herz gelegt.

Gesamtwertung: 8 / 10 Punkte
Strategie: 3 – Die richtigen Aufgabenkarten auswählen
Interaktion: 5 – Durch Zufall dem Gegner verbauen
Glück: 6 – Kartenglück und die Züge der Mitspieler
Packungsinhalt: 7 – Hochwertiges Spielmaterial zu einem fairen Preis
Spaß: 8 – Auch nach vielen Runden macht das Spiel immer noch Spaß
Preis: ca 19,99 €

Vielen Dank an Winning Moves für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildergallerie: