Rezension zu KNIFFEL – Das Kartenspiel von Schmidt Spiele

Spielcover Spielinfo
kniffel-das-kartenspiel
Autor: Ted Alspach
Verlag: Schmidt Spiele
Spieler: 2 – 4
Dauer: ca. 30 Min
Alter: 8+
Erscheinungsjahr: 2014

Packungsinhalt:

  • 65 Karten
  • 4 Ablagetafeln
  • 72 Spielsteine
  • 1 Spielregel

 

Spielbeschreibung:

Jeder bekommt eine Ablagetafel und die in den Regeln vorgeschriebenen Steine für seinen Vorrat. Dieser Vorrat muss aufgebraucht werden um das Spiel zu gewinnen. Mit den verschiedenen schon bekannten Sammlungen wie Full House, Kniffel und Strasse können Zusatzfunktionen gewonnen werden wie mehr Steine legen oder mehr Karten ziehen.

Fazit:

Für jeden Kniffel Fan ein Muss. Es ist zu 2. und auch zu 4. interessant, basiert aber wie auch das normale Kniffel komplett auf Glück. Wer gute Karten zieht, Gewinnt. Ein bisschen Strategie gehört dazu, das man natürlich versucht auch die Kartensammlung zu vervollständigen, dessen Sonderfunktion man haben möchte. Auch dies kann ausschlaggebend sein, ob man gewinnt oder verliert. Alles im allen eine gute Umsetzung zum normalen Kniffel, besonders wenn man gerne zu 2. spielt.

Gesamtwertung:7 /10 Punkte
Spaß: vorhanden, wenn man mal wieder einen Kniffel hat und der Mitspieler sich schön ärgert
Lernziel: -
Material: Pappe und lackiertes Holz
Komplexität: Das Spiel ist sehr einfach zu verstehen
Interaktion: Keine Vorhanden, im Prinzip spielt jeder für sich
Preis: ca 16,95 €

Vielen Dank an Schmidt Spiele für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>