Rezension zu Hetzen nach Schätzen von Haba

Spielcover Spielinfo
hetzen-nach-schaetzen
Autor:  Treo Game Designers
Verlag:  Haba
Spieler:  2-4
Dauer:  10-15 Min
Alter:  ab 7 Jahren
Erscheinungsjahr:  2013

Spielziel:

Wer schafft es alle seine Schatzkarten in die Schatztruhen zu verteilen und sich am Ende die Ehre vom Pirat Fex verdient zu haben.

Packungsinhalt:

  • 4 farbige Schatztruhen
  • 4 Piratenkartenschätze zu je 5 Karten
  • 4 Schatztruhenkarten
  • 1 Kompasskarte
  • 4 Stoffbeutel
  • 1 Pirat Fex
  • Spielanleitung mehrsprachig

 

Spielbeschreibung:

Die Schatztruhen werden mit je einer farbigen Karte bestückt, die nicht die Eigene ist. Sie werden im Raum oder auf der Wiese, so verteilt das alle die Schatztruhen gut sehen können.

Alle Spieler suchen sich einen Piraten-Schatz aus und stecken die Karten in den Stoffbeutel. Nun stellen sich, alle um die Kompasskarte und rufen gemeinsam das Startsignal “Wir werden Fex-Piraten, fertig los.”

Alle Spieler rennen zu einer Schatztruhe sehen sich an wohin sie als nächstes müssen und lassen eine ihrer Schatzkarten zurück. Liegt einmal die gleiche Farbe wie die Schatztruhe ist dadrin, so darf der Spieler entscheiden, welche Schatzkiste er als nächstes aufsucht. Liegt ein Pfeil zurück in der Schatztruhe, so muss der Spieler, nachdem er wieder einer seine Karten hineingelegt hat, zu der Kiste zurückrennen von der er grade kam.

Sobald ein Spieler alle seine Piratenschatzkarten in den Schatztruhen untergebracht hat, muss dieser zur Kompasskarte zurück sich Fex schnappen. Ob wirklich alles richtig war, kann man einfach kontrollieren in dem man alle Schatzkisten angeht und durchguckt.

Fazit: 

Hetzen nach Schätzen ist ein schönes Bewegungsspiel für Kinder. Das Spiel fördert das Gedächtnis, die Visuomotorik und die Schnelligkeit. Die Flexibilität wird gesteigert und trainiert.

Hetzen nach Schätzen bietet sehr schönes kindgerechtes Material, was zum sofortigen losspielen anregt. Das Spiel überzeugt mit einfachen Regeln und bietet drei Varianten, damit das Spiel nicht langweilig wird.

Die Testspieler 6-14 Jahren waren sehr begeistert und konnten sich sehr gut bei dem Spiel austoben. Grade die 6-10 Jährigen konnten gar nicht genug von dem Spiel bekommen.

Hetzen nach Schätzen kann sehr gut draußen auf der Wiese / Garten oder in einer Halle gespielt werden. Es eignet sich nicht unbedingt für ein Kinderzimmer, da man schon ein wenig Platz zum herumrennen und aneinander vorbeirennen braucht. Wenn man mehrere Räume oder die ganze Wohnung dafür nutzen kann, ist es auch für Innen sehr geeignet. Das Material ist auch für leichten Regen geeignet, da die Karten laminiert sind.

Gesamtwertung: 8/10 Punkte
Spaß: Der Spielspaß ist sehr hoch.
Lernziel: Das Spiel fördert die Visuomotorik, Gedächtnis, Flexibilität und die Schnelligkeit.
Material: Das Material ist sehr hochwertig (laminierte Karten, Metaldosen)
Komplexität: Das Spiel hat sehr einfache Regeln und lädt direkt zum losspielen ein.
Interaktion: Die Interaktion ist sehr hoch. z.B. durch das Befüllen der Schatzkisten.
Preis: ca 25€

Vielen Dank an Haba für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildergallerie:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>