Rezension zu Geistesblitz 2.0 von Zoch

Spielcover Spielinfo
Geistesblitz_2-Cover
Autor: Jaques Zeimet
Illustration: Stephan Pricken
Verlag: Zoch Spiele
Spieler: 2 – 8
Dauer: ca. 20 – 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Erscheinungsjahr: 2012

Packungsinhalt:

inhalt-geistesblitz
  • 60 Karten
  • 1 Geistin
  • 1 Handtuch
  • 1 Frosch
  • 1 Bürste
  • 1 Wanne
  • 1 Anleitung mehrsprachig (deutsch, englisch, französisch, italienisch) und mit drei Varianten

Spielvorbereitung / Spielaufbau:

Die Karten werden gemischt und in die Tischmitte gelegt, die sechs Gegenstände werden kreisförmig in die Tischmitte gestellt.

Spielverlauf:

Spielverlauf-geistesblitz Die oberste Karte wird aufgedeckt und alle Spieler sehen sich diese gleichzeitig an und versuchen schnellstmöglich mit einer Hand die farblich passende Figur zu schnappen. Befindet sich keine farblich passende Figur auf der Karte, wird die Figur die nicht auf der Karte abgebildet ist gesucht. Jeder Spieler hat einen Versuch pro Runde. Wer die richtige Figur geschnappt hat, bekommt die Karte als Siegpunkt. Wer falsch schnappt hat, gibt eine seiner Karten an den der es richtig erkannt hat ab. Wenn es keiner richtig erkannt hat, wird aus allen abzugebenden Karten ein Jackpot gebildet. Der nächste Spieler der die nächste Karte richtig errät bekommt den Jackpot als zusätzliche Siegpunkte.

Das Spiel endet, wenn der Kartenstapel aufgebraucht ist, der Spieler der die meisten Karten gesammelt hat gewinnt das Spiel.

Fazit:

Geistesblitz 2.0 ist ein sehr schönes schnelles Partyspiel. Man kann es sehr gut mit vielen, aber auch mit wenigen Spielern spielen. Es fördert bei jung und alt die Konzentration, Kombinationsgabe und das Reaktionsvermögen. Es macht allen Altersgruppen sehr viel Spaß und es wird nie langweilig. Es gibt drei Varianten die man auch untereinander kombinieren kann. Das Spiel Geistesblitz kann man mit Geistesblitz 2.0 kombinieren, hierzu existieren extra Regeln.

Gesamtwertung: 8 / 10 Punkte
Spaß: Sehr hoch
Lernziel: Konzentration, Reaktionsvermögen, Kombinationsgabe
Material: Sehr hochwertig
Komplexität: Mittel
Interaktion: Sehr hoch
Preis: ca 10 €

Vielen Dank an den Zoch Verlag / Heiss Public Relations für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildergallerie: