Rezension zu Flieg mit, kleine Eule! von Schmidt Spiele

Spielcover Spielinfo
40540_packshot_n54595
Autor: Susan McKinley Ross
Illustration: Anne Pätzke
Verlag: Schmidt Spiele
Spieler: 2-4
Dauer: ca 15 min
Alter: ab 4 Jahren
Erscheinungsjahr: 2013

Spielziel:

Die Eulenkinder vor Sonnenaufgang wieder in ihr Nest zu bringen.

Packungsinhalt:

  • 50 Plättchen (36 Farb- und 14 Sonnenplättchen)
  • 1 Spielplan
  • 6 Eulen
  • 1 Zeitstein

Spielvorbereitung / Spielaufbau:

Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt und alle Plättchen werden verdeckt gemischt und dann auf einen oder mehrere Stapel gelegt. Jeder Spieler bekommt drei Plättchen und legt diese offen vor sich ab, der Zeitstein wird auf das erste Feld unter dem Mond gelegt. Es gibt 3 verschiedene Schwierigkeitsgrade :

  • mit 3 Eulen Anfänger-Spiel zum kennen lernen
  • mit 4 Eulen Fortgeschrittenes-Spiel
  • mit 6 Eulen Profi-Spiel

Wenn man sich entschieden hat, welchen Schwierigkeitsgrad man spielen möchte, stellt man die entsprechende Anzahl an Eulen auf die dafür vorgesehenen Startfelder 1-6, bei 3 Eulen werden die Felder 1-3 benutzt usw.

Spielverlauf:

Es wird im Uhrzeigersinn gespielt, der jüngste Spieler beginnt und darf nun eins seiner drei aufgedeckten Plättchens nutzen. Wenn eine Sonne dabei ist muss diese gespielt werden, dadurch wird der Zeitstein ein Feld nach vorne geschoben und der Spieler zieht ein neues Plättchen, so dass er immer drei offen vor sich liegen hat und der nächste ist an der Reihe. Wenn man kein Sonnenplättchen vor sich liegen hat, darf man eins der Farbplättchen aussuchen und eine Eule auf die entsprechende Farbe nach vorne fliegen lassen, ist das nächste Farbfeld besetzt, darf die Eule zum nächsten freien Feld fliegen. Die eingesetzten Plättchen werden zu einem Ablagestapel zusammengelegt. So geht es dann  im Uhrzeigersinn weiter bis entweder alle Eulen im Nest sind oder der Zeitstein auf der Sonne angekommen ist.

Spielende:

Das Spiel endet, wenn alle Eulen im Nest sind oder wenn die Sonne aufgegangen ist. Wenn alle Eulenkinder vor Sonnenaufgang in Nest sind haben die Spieler gemeinsam gewonnen, wenn dies nicht geschafft wurde haben alle gemeinsam verloren.

Fazit:

Flieg mit, kleine Eule! ist ein sehr schönes kurzweiliges Kinderspiel. was schon die kleinsten durch die schön gearbeiteten Eulen begeistert. Das Spiel soll ab 4 Jahren sein, allerdings haben wir es schon mit 2 1/2 Jährigen getestet. Sie hatten sehr viel Spaß und waren durch die niedlichen Eulen schnell zu begeistern es mitzuspielen. Da es ein sehr kurzes Spiel ist eignet es sich sehr gut um mit Jüngeren zu spielen, da bereits in der Anleitung auch Varianten inbegriffen sind, können wir es durchaus für jüngere Kinder empfehlen. Die empfohlene Altersgruppe hatte auch ihren Spaß und ist natürlich auch etwas anders an das Spiel herangegangen. Sie überlegten und kombinierten mehr, um die Eulen schnell ins Nest zu bringen. Die letzte Testgruppe waren Erwachsene, auch sie waren von dem Spiel sehr begeistert und fanden die Spielfiguren sehr gelungen. Das Spiel fördert erstes logisches Denken und Kombinieren, Farben lernen und kooperatives Spielen.

Gesamtwertung: 8/10 Punkte
Spaß: Sehr hoch
Lernziel: Erstes logisches Denken & Kombinieren, Farben lernen und kooperatives Spielen
Material: Sehr hochwertig (schöne Eulen)
Komplexität:  Sehr einfach
Interaktion:  Sehr hoch
Preis: ca 15 €

Vielen Dank an Schmidt Spiele für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Bildergallerie:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>