Rezension zu Cassado von Beleduc

Spielcover Spielinfo
cassado
Verlag: Beleduc
Spieler: 2 – 4 Spieler
Dauer: 1 – 10 min 
Alter: ab 5 Jahren
Erscheinungsjahr: 2016

Packungsinhalt:

  • 1 Holzspielbrett (710 × 710 × 30 mm)
  • 4 Holzrutschen
  • 2 Holzleisten
  • 25 Holzstifte 
  • 20 Metallkugeln
  • 3 Holzscheiben
  • 1 Baumwollbeutel

Spielbeschreibung:

Eine Kugel jagt die nächste! Hier ist Reaktionsvermögen, Schnelligkeit und Geschick gefragt.

Das große Spielfeld wird so hingestellt das jeder Spieler eine farbige Seite vor sich hat und eine Kugel Rutsche. Jeder Spieler bekommt 5 Metallkugeln und eine Holzscheibe kommt in die Mitte. Schon kann das Spiel beginnen. Die Spieler versuchen mit Hilfe der Rutschen und Metallkugeln die Holzscheibe in das gegenüberliegende Zielfeld zu bewegen. Für jeden Treffer in das Zielfeld erhält der Spieler einen Punkt. Derjenige, der zuerst fünf Treffer erzielen kann, gewinnt.

Fazit:

Wir haben Cassado mit verschiedenen Altersgruppen, sowie expliziert mit Senioren testgepielt.

Die Testspieler waren zwischen 2 und 75 Jahren alt.

Die Senioren hatten erst ihre bedenken, ob ein so hektisches Spiel was auf Reaktionsvermögen basiert, etwas für sie sei. Anfangs brauchte man viel Überredungskunst, um Sie zum Spielen zu bekommen. Nachdem diese erste Hindernis überwunden war, waren sie sehr begeistert und hatten viel Spaß. Es wurden meist direkt mehrere Runden hintereinander gespielt. Selbst wenn nichts getroffen wurde, war der Spaß Faktor sehr hoch und es wurde sehr viel beim Zusehen mit gefiebert. Das Spiel zu Zweit wurde als eher langwierig und ruhiger empfunden, da die Holzscheibe oft an der Abgrenzung des Spielfeldes fest hing und das wieder losbekommen nicht gelang, da man die Stelle nicht genau anzielen konnte.

Die jüngsten Spieler waren zwischen 2 und 3 Jahren sie hatten sehr viel Spaß am Kugeln runter zu rollen egal ob sie getroffen haben oder nicht. Die Eltern oder Großeltern mussten ihnen beim Festhalten der Kugeln und bewegen der Holzrutsche anfangs zwar etwas helfen, aber sie hatten schnell den dreh raus. Alle kleinen Tester sowie die Senioren hatten sehr viel Spaß beim gegeneinander spielen auch, wenn es sehr oft unterbrochen werden musste um die Kugeln wieder gerecht aufzuteilen was den kleinen sehr wichtig war und sie sich nicht trauten während des Spieles die Kugeln wieder aufzusammeln.

Die meisten Testspieler waren sofort angesprochen vom Grundaufbau und fingen an ohne zu wissen wie es geht an die Kugeln runter zu rollen. Die Jugendlichen Tester hatten schnell den dreh raus und fanden eine Holzscheibe zu einfach erst wurden 2 genutzt dann alle Holzscheiben sie überlegten sich neue Regeln und waren begeistert von den verschiedenen Möglichkeiten die dies bot.

Einziger Wermutstropfen ist die Größe des Spielbrettes die einen natürlich erstmal erschlägt und sehr wuchtig wirkt, dafür ist der Spielaufbau kinderleicht. Es passt auf jeden Tisch, man kann es hin und her schieben, sodass immer eine Position gefunden wird, das jeder dran kommt. Es kann auch auf dem Boden gespielt werden. Das Aufbewahren ist bei der Größe natürlich etwas schwieriger, wenn man es nicht durchgehend irgendwo stehen lassen kann.

Gesamtwertung: 8 /10 Punkte
Spaß: Der Spaßfaktor ist sehr hoch auch als Zuschauer fiebert und freut sich mit.
Lernziel: Aktion-Reaktion, Schnelligkeit, Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, Geschicklichkeit, Zählen, Problemlösen
Material: Sehr hochwertiges und stabiles Holzmaterial 
Komplexität: Es kommt darauf an mit wem und in welchem Alter man spielt an sich ist es Sehr Simple. 
Interaktion: Das Spiel besteht nur aus Interaktion durch das Rollen der Kugeln 
Preis: ca 199 €

Vielen Dank an Beleduc für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>